Nov 282000
 
Russendisko

Russendisko

Nicht mehr ganz so frisch und schon etwas ausgelutscht, aber trotzdem kann ich dieses Buch immer noch empfehlen.

Wladimir Kaminer kommt aus Rußland, lebt seit 10 Jahren in Berlin und hat inzwischen einen Namen. Er schreibt nämlich knappe, treffende Berichte aus dem deutschen Alltag, aus der Sicht eines Russen. Die TAZ, die Frankfurter Rundschau und andere Zeitungen veröffentlichen diese Berichte und wir Leser können uns wundern oder amüsieren.

Denn Kaminer besitzt den scharfen Blick eines Menschen, der den alltäglichen Wahnwitz auf den Punkt bringen kann und in dessen Perspektive wir Bundesbürger und die Immigranten-Szene aus Berlin wie Bewohner eines absurden und doch real existierenden Zoos erscheinen….

Lettres persanes aus Berlin Kreutzberg!
Selbstverständlich gibt es auch die passende Domain zu diesen Texten: www.russendisko.de

Wladimir Kaminer;: Russendisko
Taschenbuch: 191 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (1. Juli 2002)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442541751
ISBN-13: 978-3442541751