Sep 262010
 

Matthias Wegehaupt: Die Inselzu meiner großen Freude fand ich gestern beim Besuch „meines“ Buchladens, Bücher-Christiansen in Ottensen, um das Werk von Judith Zander, Dinge, die wir heute sagten, abzuholen, bei den Taschenbüchern „Die Insel“ von Matthias Wegehaupt.

Letztes Jahr war dieses Buch das Buch des Sommers für mich gewesen,  ich hatte es damals beim Resteverwerter Jokers gefunden und immer wieder im Gespräch mit anderen Lesern die Verwunderung geäußert. warum dieses Buch nicht wieder aufgelegt wird. Angesichts der astronomischen Preise, welche für gebrauchte Exemplare gefordert wurden (zeitweise bis zu180,00 € bei ZVAB) war ich mir sicher, daß eine Neuauflage ihre Leser finden würde. Und ich konnte das Buch gar nicht so oft verleihen, wie es angefragt wurde (wollte ich auch nicht…)

Dieses Buch gehört für mich zu den unmittelbarsten literarischen Zeugnissen der DDR-Zeit in der „Nach-Wende-Literatur“, besteht jeden Vergleich mit dem Turm, und ist nun endlich wieder erhältlich, bei LIST, als Taschenbuch.

Matthias Wegehaupt: Die Insel: Roman
Broschiert: 1013 Seiten
Verlag: List Tb. (1. Oktober 2010)
ISBN-10: 3548610137
ISBN-13: 978-3548610139