Okt 132007
 

und den gönne ich ihr von Herzen.

Eigentlich bin ich ja auch ein Mitglied der „Lessing-Leserinnen-Generation“, aber ich habe kein einziges Buch von ihr gelesen.

Und das hat ganz private Gründe. Erst schenkte mir meine gute Freundin „Das goldene Notizbuch“ von D.L. und dann spannte sie mir meinen Mann aus.
Die Ehe wurde geschieden und ich habe nie Doris Lessing gelesen.

Da war einfach so eine Sperre…