Feb 092004
 

Markus Kolbeck faßt in seinem Leipziger Büherlei den Vorsatz, jeden Tag einmal Jean Paul zu lesen:
Rasch einen Vorsatz gefaßt: täglich mindestens 5 Seiten vom ihm lesen! Das wären in diesem Jahr – heute abgerechnet – noch 326 Tage, also 1630 Seiten Jean Paul. Ich berichte dann, wenn alles den Bach hinunter gegangen sein wird.

Anton Cechov

Anton Cechov

Eigenartig, ich habe mir heute gerade vorgenommen, jeden Tag eine Erzählung, eine Kurzgeschichte von Anton Cechov zu lesen… eine schöne Vorstellung, Jean Paul hingegen täglich, das wäre Folter für mich.

Wenn es einen Autor gibt, der mich so gar nicht anspricht und mit dem ich schlimmste Erinnerungen an eine Referendariatskollegin verbinden, die darüber auch noch doktorierte und sich nicht vorstellen konnte, ach lassen wir das, ich lese Anton Cechov.

Der Blog-Beitrag ist leider nicht mehr online