Aug 162005
 



Felix Philipp Ingold

Felix Philipp Ingold


Felix Philipp Ingold erhält Erlanger Übersetzerpreis

Erlangen · Der Schweizer Übersetzer und Lyriker Felix Philipp Ingold erhält den mit 5 000 Euro dotierten „Erlanger Literaturpreis für Poesie als Übersetzung“. Mit der von der Kulturstiftung Erlangen erstmals vergebenen Auszeichnung werde Ingolds Engagement und Gesamtwerk als Übersetzer, Kulturvermittler und wegweisender Theoretiker gewürdigt, teilte das Kulturamt Erlangen mit. Der 1942 in Basel geborene Ingold war Kulturkorrespondent großer Zeitungen und seit 1971 Professor für Kultur- und Sozialgeschichte Russlands an der Universität St. Gallen. Er veröffentlichte eigene Gedichtbände und übersetzte Werke unter anderem von Edmond Jabès, Marina Zwetajewa und Gennadij Ajgi. dpa

und gute Besserung!